Freitag, 14. November 2014

Restaurantbesuch - und Motivation

Hallo zusammen :)
es ist fast wieder Wochenende und da habe ich mir gedacht Berichte ich euch von meinen letzten Tagen.
Gestern hatten wir unser Weihnachtsessen vom Betrieb und waren im Stromberg in Walton :)
Das kann ich euch nur empfehlen, das Ambiente ist toll und das Essen der wahnsinn.

Für mich gab es als Getränk ein Wasser. Als Hauptspeise wählte ich das amerikanische Rinderrückensteak in medium , mit Topinambur und Rosmarinkartoffeln.
Es War einfach mega gut! Ich esse ja eh eher selten mal "so fein" und bin es daher nicht gewöhnt aber es war echt klasse! Leider War die Portion etwas klein im Verhältnis zu denen, die andere Gerichte bestellten aber das war ok, da einige,  so wie auch ich , die Creme Brüllet (für mich das aller erste mal) als Nachspeise wählten.
Ich muss sagen dass es mir sehr gut geschmeckt hat, besonders in Verbindung mit Cranberrys.  Allerdings War es wirklich sehr sehr süß und für mich persönlich hätte es eine etwas kleinere Portion sein können (obwohl ich es aufgegessen habe :D).
Heute gab zum Frühstück zwei Scheiben Brot (ausnahmsweise mal das vital brot aus dem Lidl)mit etwas Butter und Kochschinken und eine Mandarine. Zum Mittag dann 350 g Naturjoghurt mit einer Banane und zum Abendessen wird es heute Ofenhühnchenbrustfilet im Gemüsebett geben :) Ok ich gebe es zu ich habe nach dem Mittag ein Stückchen Schoki genascht aber sonst ordentlich gegessen :)
Ich hoffe ich kann gleich gut mein Gemüse schneiden, als ich eben bei der Plasmaspende war hat der sich mega verstochen und ich habe schmerzen im arm :/ bis ich groß bin ist das wieder weg :D
Da mein Freund und ich morgen sehr viel unterwegs sein werden bin ich gespannt wie das so mit dem Essen klappt, aber wird schon werden :)
Ich muss lernen dass ich mir auch mal was ohne schlechtes Gewissen gönnen darf :)
Leider ist es derzeit nur wirklich so, dass ich mich nicht dazu ermutigen kann ins Fitnessstudio zu gehen, obwohl ich gerne bis ende des Jahres noch das ein oder andere Kilo runter hatte, da muss ich wirklich noch an meiner Motivation arbeiten. 
Wenn Ihr fragen habt dann schreibt es in die Kommentare :)
Ansonsten teilt diesen Blog auch gern :)
Viele Grüße Eure Melanie